Deutsche Polizeigewerkschaft im Deutschen Beamtenbund                              

 
     Navigation                            Startseite

   

Mitglied werden
komm zu blau 

 


ständig aktuell

31.01.2016
 


Hinweis:
Die Deutsche Polizeigewerkschaft ist eine Mitgliedsgewerkschaft im Deutschen Beamtenbund. Meldungen des DBB betreffen in den meisten Fällen alle Mitgliedsgewerkschaften des Beamtenbundes. Derartige Meldungen sind nicht immer auf den Seiten unseres DPolG-Kreisverbandes  zu finden, sondern sind im Angebot des Beamtenbundes KA Hof, bzw. beim Bayerischen Beamtenbund  landesweit eingestellt.

Neue Seiten und Termine:

19.04.2016, 15.00 Stadtführung durch das mittelalterliche Lichtenberg
30.09.-03.10.2016 4 Tage Ostsee, Lübeck, Travemünde
Fahrt ausgebucht, Neuanmeldungen auf Warteliste
09.11.2015, 18.00 Jahreshaptversammlung im Postsportheim in Hof, Ossecker Str. 52
   

 

 

Info 25 / 01.07.2016

Auch bei den Personalratswahlen 2016 konnte die DPolG ihren Stimmenanteil in vielen Bereichen behaupten und noch weiter ausbauen.

Im Hauptpersonalrat liegt die DPolG bei der Landespolizei wieder auf Platz 1 und hat nun einen Vorsprung von über 34.000 Stimmen auf den Zweitplatzierten.

Die Kandidatinnen und Kandidaten der DPolG danken Ihnen für die großartige Unterstützung!

Wir werden uns weiter engagiert und mit Nachdruck für die sozialen und persönlichen Belange aller Polizeibeschäftigten einsetzen.  

DPolG – Deinetwegen!
 

Unsere Personalräte in Oberfranken

 Oktober 2015

 

Oktober 2015

   
  Ehrung für 60 Jahre Jubiläum bei der Polizeigewerkschaft

Bruno Hüttner erhielt als erstes Mitglied des KV Hof die Urkunde
für 60 Jahre Treue bei der DPolG.
Kollege Hüttner wurde 1955 beim damaligen BGS eingestellt und kam 1963 zur Stadtpolizei Hof.
Dort war er bis zur Verstaatlichung im Revier in der Pfarr und im Rathaus eingesetzt.
Danach war er bis Ende 1989 bei der Verkehrspolizei Hof in der Sedanstraße bei der Verkehrsunfallbereitschaft u.a. auch im Schichtdienst tätig. 

Bei einer kleinen Feierstunde im Dienstgebäude der Hofer Polizei überreichten der
KV-Vorsitzende Carsten Schübel und der KV-Ehrenvorsitzende Karl-Heinz Marko eine Ehrenurkunde und schönes Weinpräsent.
 
 
 
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Bezirksverband Oberfranken der Deutschen Polizeigewerkschaft
im Deutschen Beamtenbund (DPolG) veranstaltet am
                                            
  
Donnerstag, den 23. Juli 2015 sein 31. oberfränkisches Seniorentreffen in Bad Staffelstein

Wir laden Sie und Ihre/n Partner/in sehr herzlich zu unserer traditionellen Veranstaltung ein und würden uns über eine rege Beteiligung freuen.
Der Ablauf und die näheren Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Programm. Geben Sie die Einladung bitte an andere „Ruheständler“ weiter, auch wenn diese nicht bei uns organisiert sind. Melden Sie sich bitte bis spätestens 14. Juli 2015 unter Nennung des gewünschten Mittagessens bei Ihrem Kreisvorsitzenden an. Dort erfahren Sie auch näheres über die Fahrtmöglichkeiten.
 
Einladung Bezirksverband Einladung Kreisverband Programm



Bundeskongress der Deutschen Polizeigewerkschaft

Bayerischer DPolG-Vize Hinrichsen in Bundesleitung gewählt

München, 20. April 2015 – Michael Hinrichsen, Stellvertretender Vorsitzender des bayerischen Landesverbandes der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), wurde von den rund 300 Delegierten des in Berlin stattfindenden DPolG-Bundeskongresses zum Stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt.

    [mehr]
 

Neue Uniformen für Bayerische Polizisten

München, 03.03,2014 - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zum Ergebnis des Vorauswahlverfahrens: Klare Mehrheit für Uniformteile der österreichischen Polizeiuniform - Trageversuch mit unterschiedlichen Uniformteilen ab August 2014.

    [mehr]
 
Bayerns Polizei derzeit „Uniform-Schlusslicht"!

München, 16. Dezember 2013 - Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) begrüßt den Startschuss von Innenminister Joachim Herrmann zur Verbesserung der bayerischen Polizeiuniform.

    [mehr]
 
DPolG fordert die schnelle Einführung neuer Polizeiuniformen

Landshut, 10. Oktober 2013 – Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) hat bei ihrer Jahresversammlung in Landshut ihre Forderung nach Einführung blauer Uniformen bei Bayerns Polizei bekräftigt. Für den Landesvorsitzenden Hermann Benker stehen Funktionsverbesserungen bei der Polizeiuniform im Vordergrund. Allerdings ist für ihn im Hinblick auf die bundesweit schon lange erfolgte Umstellung auf blaue Uniformen der Farbwechsel auch in Bayern unerlässlich. Zudem haben sich die 120 Delegierten der mit rund 17 000 Mitgliedern größten Polizeigewerkschaft in Bayern für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Polizeibereich ausgesprochen.
 
     [mehr]
 

Führungswechsel bei der Deutschen Polizeigewerkschaft

Karl-Heinz Marko gibt Vorsitz des Kreisverbandes Hof ab
 

Neuwahlen der Vorstandschaft standen dieses Jahr bei der Hauptversammlung der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) Kreisverband Hof, auf der Tagesordnung.  

In seiner Eingangsrede begrüßte der noch amtierende Vorsitzende Karl-Heinz Marko neben den etwa 80 Mitgliedern insbesondere den ehemaligen. Bundes- und Ehrenvorsitzenden Gerhard Vogler sowie Landesvorsitzenden Hermann Benker und den ehemaligen stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Klaus Neise aus Bayreuth.

 

Nach dem Tätigkeitsbericht, dem Kassenbericht und dem Kassen-prüfbericht folgte einstimmig die Entlastung der Vorstandschaft. 

Der Landesvorsitzende Hermann Benker übernahm nun als Wahlvorstand
die Neuwahl der gesamten Vorstandschaft des Kreisverbandes.
Da sich der bisherige Vorsitzende Karl-Heinz Marko nicht mehr
zur Wahl stellte, wurde als neuer Vorsitzender der 39-jährige

Carsten Schübel von der PI Hof einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt.
Stellvertretende Vorsitzende wurden Kerstin Wolfrum, PI Hof und
Mirko
 Mutterer, ebenfalls von der PI Hof.

vl: Ehrenvorsitzender Karl Heinz Marko, Gründungsmitglied Leo Hartung, Vorsitzender Carsten Schübel, Landesvorsitzender Hermann Benker und Bundesvorsitzender i.R. Gerhard Vogler

  [mehr]
 
Landeskongress der DPolG Bayern
Hermann Benker als Landesvorsitzender bestätigt!
 
München, 8. November 2012 – Der 56-jährige Polizeibeamte Hermann Benker aus dem oberfränkischen Sparneck

wurde von den 240 Delegierten des in Bad Windsheim stattfindenden Landeskongresses der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) mit 97 Prozent als Landesvorsitzender für eine dritte Amtsperiode wiedergewählt. Zu seinem ersten Stellvertreter wurde der 48-jährige Rainer Nachtigall aus Nürnberg gewählt. Weitere stellvertretende Landesvorsitzende sind Jürgen Ascherl (München), Eduard Dosch (Königsbrunn) und Michael Hinrichsen (Regensburg).

Das Motto des Kongresses „Die Polizei mitGestalten“ bringt zum Ausdruck,

dass an der Deutschen Polizeigewerkschaft als stärkster Berufsvertretung in der Bayerischen Polizei mit rund 16.000 Mitgliedern kein Weg vorbeiführt.

Themen des Landeskongresses waren u. a. die Förderung der Vereinbarkeit von Polizeiberuf und Familie, Gewalt gegen Polizei, Polizeikosten bei Facebook -Veranstaltungen und nächtlicher Alkoholverkauf an Tankstellen.
 

 

Interview des Landesvorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG)
Ausgabe Nr. 26 der Bayerischen Staatszeitung vom 29.06.12
"Dass nichts Schlimmeres passiert, ist reines Glück"
Hermann Benker, Bayerns Chef der Polizeigewerkschaft, über Imageprobleme, weiblichen Nachwuchs und fatale Auswirkungen der Personalnot.
Laut Statistik geht die Kriminalität in Bayern kontinuierlich zurück. Das sei aber keineswegs ein Ausdruck von mehr Sicherheit, so Hermann Benker. Die Personalnot zwinge die Beamten, die Fahndungsintensität zu reduzieren, dadurch würden weniger Straftaten registriert. 1000 neue Stellen soll die Polizei nun bekommen. Doch der Gewerkschaftler nennt das "einen Tropfen auf den heißen Stein“.
  [mehr]
 

 

"25. oberfränkisches Pensionistentreffen" der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG)
am Donnerstag, 02. Juli 2009 in Bad Steben
 
Bayerisches Staatsbad Bad Steben

Rekordbeteiligung mit fast 150 Teilnehmern  

Waren es die Attraktionen des Kurortes Bad Steben, das herrliche Wetter oder die Kameradschaft der DPolG-Pensionäre, die das Jubiläumstreffen am 2. Juli 2009 mit einer Rekordbeteiligung von 150 Teilnehmern zu einem großen Erfolg werden ließen.

 

  [mehr]
 
Spendenaktion der Polizeidirektion Hof  9. Okt. 2008
Spenden aus dem Erlös der Hofer Polizeichronik wurden der DPolG-Stiftung und weiteren Organisationen übergeben.
 
 
Jahreshauptversammlungen ab 2004
Zusammenfassung mit Berichten, Jubilaren, Ehrungen, Fotos
  2004  2005  2006  2007  2008  2009  2010 
 
 
Stadt Hof

Webcam in der Hofer Altstadt

[weiter]
Der Fernwehpark 

Webcam am Hofer Fernwehpark

[weiter]
Pensionistentreffen

 
[weiter]
Das Wetter in Hof

Webcam Untreusee mit Wetterdaten

 

[weiter]
 
 
Kreisverband Hof                                      rukie 2011 
 

 

 

 
  Startseite
  Kreisverband  
  Vorstand  
  Unternehmungen  
  Presseartikel
  Termine  
  Neue Seiten  
  DPolG Bayern  
  Polizei Hof  
  Bay.Beamtenbund
  IPA - Hof  
  Impressum



von Rudolf Kießling

Nur für Polizeibeamte
und öffentlichen Dienst

Hofer Polizeichronik

 

 

 


700 Jahre
Polizeigeschichte aus Nordostoberfranken
in Wort und Bild
 

Auf 486 Seiten die Geschichte der Polizei in den Landkreisen Hof und Wunsiedel. Informationen über die ehemaligen Stadtpolizeien und der bayerischen Grenzpolizei ab 1945/46. Gründung des Polizeipräsidiums
Oberfranken, ehemalige Präsidenten, aufgelöste Polizeiposten und Klein- dienststellen, außerge- wöhnliche Presseberich- te und wichtige, ge- schichtliche Ereignisse aus Nordostoberfranken.

      In eigener Sache
Alle Mitglieder der
DPolG haben in ihrem unmittelbaren dienst- lichen Umfeld einen Ansprechpartner. Dies sind die Obleute und Kreis-vorsitzenden oder der Bezirks-vorsitzende, dessen Erreichbar-keit sie auf der
  DPolG - Webseite nachlesen können. Außerdem  können Sie sich selbstverständlich auch immer an die Geschäftsstelle in München wenden. Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle werden sich gerne um Ihre persönlichen Belange kümmern

 

EUROCOUNTER
 FreeCounter by http://www.eurocounter.com